fbpx

Die Rudolf Weber-ARENA wird Ticketing-Partner von CTS EVENTIM

Mit mehr Service, Buchungsvorteilen und exklusiven VIP-Verlosungen:

Die Rudolf Weber-ARENA ist seit dem 16. August 2022 offizieller Ticketing Partner von CTS EVENTIM.

Auf der Webseite der Oberhausener Event-Location profitieren Ticketkäufer durch die neue Kooperation von zahlreichen Vorteilen. Hierzu gehört unter anderem eine vielfältige Platzauswahl. Darüber hinaus warten exklusive Vorteile und Verlosungen auf all jene, die ihre Tickets direkt über www.rudolf-weber-arena.de/events buchen – so kann mit etwas Glück aus dem Event-Besuch ein echtes VIP-Erlebnis werden.

Oberhausen. „Die Kooperation mit Eventim ist der nächste Schritt in der Weiterentwicklung unserer Arena“, erklärt General Manager Mirco Markfort. „Insbesondere die vielseitige Verfügbarkeit der Tickets direkt über unsere Webseite und der Service-Gedanke für unsere Besucher, spielten bei der Wahl des zukünftigen Ticketing-Partners eine große Rolle.“ Das bedeutet im Klartext: Seit dem 16. August kann jede Veranstaltung in der Rudolf-Weber-ARENA direkt auf der Webseite der Eventlocation mit dem gleichen Service und dem gleichen Nutzungsumfang gebucht werden, den der Marktführer Eventim bietet. Hierzu gehört auch der Ausbau der Erreichbarkeit bei individuellen Fragen und Problemen. In diesen Fällen ist das serviceorientierte Eventim Call-Center in Zukunft an der Seite der Arena-Gäste.

„Wir freuen uns sehr, mit dieser neuen Kooperation unsere Position als Service-Partner großer Arenen in Deutschland wie der LANXESS Arena, der Barclays Arena und der Mercedes-Benz Arena weiter stärken zu können”, sagte Karsten Elbrecht, Vice President Sales von CTS EVENTIM.

Exklusive Verlosung von VIP-Upgrades als Dankeschön für Ticketkäufer

Darüber hinaus gibt es auf der Homepage der Rudolf Weber-ARENA individuelle Möglichkeiten, den Veranstaltungsbesuch zu einem persönlichen und noch unvergesslicheren Erlebnis zu machen. Je nach Event warten verschiedene Erlebnis-Pakete, die optional hinzugebucht werden können. Zusätzlich dürfen sich die Besucher der Arena-Homepage auf einen ganz besonderen Mehrwert freuen, den es sonst nirgendwo gibt: Die Verlosung von exklusiven VIP-Upgrades zu jeder Veranstaltung unter allen Ticketkäufern – mit exklusivem Aufenthalt und Catering in einer VIP-Suite, eigenem Event-Parkplatz und separatem Eingang zur Arena mit persönlicher Begrüßung.

Jeder kann nach seinem Ticketkauf unter www.rudolf-weber-arena.de/events an den Verlosungen teilnehmen. „Dieses Dankeschön an unsere Besucher ist uns besonders wichtig“, freut sich Mirco Markfort. „Wer direkt über unsere Webseite bucht, bekennt sich auch über die Veranstaltung hinaus zur Rudolf Weber-ARENA und zum Event-Standort Oberhausen. Außerdem lohnt es sich so noch mehr, auch mal für Geburts- oder Weihnachtsgeschenke auf unserer Webseite zu stöbern. Denn wer weiß. Vielleicht wird aus dem Ticket für die Liebsten, ein ganz besonderes VIP-Erlebnis.“

Alle Informationen zu den Veranstaltungen in der Rudolf Weber-Arena gibt es unter: www.rudolf-weber-arena.de/events

Atemberaubendes Knotfest feiert Premiere in Deutschland

Nach einwöchigem Aufbau auf der Freifläche neben der Rudolf Weber-ARENA sowie in der Rudolf Weber-ARENA selbst, stieg am Samstag erstmalig das KNOTFEST bei uns.

Die gesamte Crew hat eine logistische Meisterleistung vollbracht: Es wurde das Festival-Gelände mit einem VIP-Zelt sowie VIP-Tribüne auf dem angrenzenden Parkhaus aufgebaut. Außerdem gab es ein einzigartiges „Slipknot Museum“ in der Rudolf Weber-LOUNGE.

Bei herrlichem Wetter feierten Tausende von Metal-Fans aus ganz Deutschland und Europa ihre Lieblingsbands.

Zum Line-up gehörten unter anderem Jinjer, Ghostemane, In Flames und natürlich Slipknot – jeder Metal-Begeisterte kam auf seine Kosten.

Es spielten nicht nur Bands auf der großen Außenbühne, sondern auch einige Bands auf der 2.Bühne in der Arena.

Für den Festivalbesucher eine gelungene Abwechslung problemlos zwischen der Außenfläche und der Rudolf Weber-ARENA zu pendeln.

Ein Dank gilt allen unseren Besuchern, den Beteiligten sowie unseren Partnern.

Rekordverdächtig – 5 Shows innerhalb von 4 Tagen

Knapp 52.000 Gäste besuchten 5 Shows innerhalb des Zeitraums vom 09.-12.Juni 2022.

Eine Rekordwoche geht zu Ende. Mehr als 50.000 Gäste besuchten innerhalb weniger Tage die Rudolf Weber-ARENA und das angrenzende Open Air-Gelände.

Bei reibungslosem Ablauf und super Wetter erfreuten sich unsere Gäste an folgenden Veranstaltungen:

 

Donnerstag, 09. Juni 2022 – Luke Mockridge „A Way Back to Luckyland”

Freitag, 10. Juni 2022 – Luke Mockridge „A Way Back to Luckyland”

Samstag, 11. Juni 2022 – Oberhausen Olé (OPEN AIR)

Sonntag, 12. Juni 2022 – Multi Summer Festival (OPEN AIR)

Sonntag, 12. Juni 2022 – The Australian Pink Floyd Show

Erster Doppel Sold Out-Award in der Rudolf Weber-ARENA

Felix Lobrecht bekommt für seine beiden ausverkauften Shows am 15. und 16. Mai 2022 einen Doppel Sold Out-Award verliehen.

Innerhalb von nur 48 Stunden verkaufte Felix Lobrecht knapp 20.000 Tickets für zwei Shows in der Rudolf Weber-ARENA.

Unter dem Titel „ALL YOU CAN EAT“ begeisterte er seine Fans mit einem phänomenalen Auftritt.

UMBENENNUNG DER „KÖNIG-PILSENER-ARENA“ IN „RUDOLF WEBER-ARENA“ IM RAHMEN DES GRÖSSTEN NAMENSRECHTSVERTRAGS IN DER 25-JÄHRIGEN ARENA-GESCHICHTE

Führendes Essener Gebäudereinigungsunternehmen kooperiert mit ASM Global im Rahmen eines neuen Namensrechtsvertrags:

UMBENENNUNG DER „KÖNIG-PILSENER-ARENA“ IN „RUDOLF WEBER-ARENA“ IM RAHMEN DES GRÖSSTEN NAMENSRECHTSVERTRAGS IN DER 25-JÄHRIGEN ARENA-GESCHICHTE

Heute wurde bekannt gegeben, dass die von ASM Global betriebene ARENA Oberhausen in Deutschland nach genau 20 Jahren unter der Flagge von König Pilsener umbenannt wird.  Ab dem 1. Januar 2022 wird die Arena den Namen Rudolf Weber-ARENA tragen. Damit werden die größten Namensrechte in der 25-jährigen Geschichte der Oberhausener Spielstätte realisiert.

Die Rudolf Weber Gebäudereinigung und Gebäudedienste GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von Gebäudediensten und reinigt jährlich über 73.000 Hektar. Das Familienunternehmen, das auf eine 85-jährige Geschichte als Vorreiter in der Branche zurückblicken kann, wird heute in dritter Generation von Herrn Andreas Weber geführt. Kürzlich erhielt das Unternehmen den Zuschlag für die Reinigung der Oberhausener ARENA von ASM Global sowie weiterer Veranstaltungsorte in Hamburg und Berlin, die nicht zu ASM Global gehören.

„Wir freuen uns sehr, dass die ARENA Oberhausen ab 2022 unseren Namen tragen wird“, zeigt sich Andreas Weber begeistert. „Als überregional agierendes und im Ruhrgebiet fest verwurzeltes Unternehmen ist es für uns Ehre und Verpflichtung zugleich, die ARENA Oberhausen, die weit über die Grenzen der Region bekannt ist, zukünftig als namensgebender Partner unterstützen zu dürfen.“

Mit der neuen Partnerschaft der beiden Unternehmen treffen zwei absolute Profis im Gebäudemanagement aufeinander. „Wir sind stolz darauf einen weiteren starken Partner gefunden zu haben, mit dem wir gemeinsam in die Zukunft gehen werden und heißen die Rudolf Weber Gebäudereinigung herzlich willkommen“, so Mirco Markfort, der seit dem 1. November die Geschäfte der ARENA Oberhausen führt. „Die neue Partnerschaft mit dem Unternehmen Rudolf Weber, bei dem zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier aus der Region kommen, zeigt einmal mehr die enge Verbundenheit zum Ruhrgebiet, die wir durch unseren Standort haben“.

Die Partnerschaft zwischen den beiden Organisationen ist besonders wichtig in der modernen Welt, in der Hygiene und Sauberkeit an erster Stelle stehen. Das VenueShield-Programm von ASM Global, das branchenführende Umwelthygieneprotokoll, das am Veranstaltungsort eingesetzt wird, sorgt für ein Höchstmaß an Sauberkeit und Sicherheit. Rudolf Weber wird seine jahrzehntelange Erfahrung und sein Wissen in den Betrieb einbringen. Gemeinsam wird die Partnerschaft die Bemühungen und Maßnahmen unterstützen, die bereits durch das VenueShield-Programm von ASM Global eingeführt wurden, um das Erlebnis zu verbessern und es jedem zu ermöglichen, mit Vertrauen in den Veranstaltungsort zurückzukehren.

Durch die zwölf Standorte des Reinigungs-Unternehmens in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz und der überregionalen Bekanntheit des Firmennamens soll auch die Strahlkraft der zukünftigen Rudolf Weber-ARENA weiter ausgebaut werden.

„Eines kann ich schon jetzt versprechen“, so Markfort weiter. „Wir werden auch unter dem neuen Namen ‚Rudolf Weber-ARENA‘ unvergessliche Erlebnisse für unsere Gäste schaffen – getreu unserem Motto ‚Imagine the Experience!‘“

König Pilsener, eine Marke der Bitburger Braugruppe, ist zwar nicht mehr Namenspartner, bleibt aber Partner der ARENA Oberhausen und wird weiterhin alle Gäste mit seinem Getränkesortiment versorgen.

„Das Ruhrgebiet und die ARENA Oberhausen liegen uns unverändert sehr am Herzen“, betont Lisa Schwampe, Geschäftsführerin der König-Brauerei. „Deshalb haben wir unsere Zusammenarbeit mit der Arena strategisch neu ausgerichtet und unseren Vertrag über Ausschankrechte für Bier und exklusive Werberechte erfolgreich in die Zukunft verlängert. Wir bedanken uns beim gesamten Team der König-Pilsener-ARENA für bislang 20 Jahre erfolgreiche, stets partnerschaftliche und konstruktive Zusammenarbeit und sind stolz, weiterhin Partner der Arena zu sein. Das vertrauensvollen Miteinander ist ein wesentlicher Grund dafür, dass wir unsere bei der Übernahme der Namensrechte gesteckten Ziele erreicht haben und nun einen neuen Fokus setzen können. Wir freuen uns sehr, dass Besucher weiterhin König Pilsener in der Arena genießen können. Gleichzeitig wünschen wir der Rudolf Weber Gebäudedienste ebenfalls viel Erfolg.“

ANNOUNCEMENT 2 – Rudolf Weber-ARENA – YouTube

ASM Global hat die Ernennung von Mirco Markfort zum General Manager für die König-Pilsener-Arena in Oberhausen bekannt gegeben.

Mirco Markfort ist derzeit Geschäftsführer am Nürburgring und hat diese Position seit 2016 inne. Er kehrte dorthin zurück, nachdem er ein Jahr lang als Head of Events and Event Design bei der Koelnmesse GmbH tätig war. Er hat die letzten sechs Jahre seiner Karriere am Nürburgring verbracht und wurde in verschiedenen Positionen befördert, angefangen als Sales Manager Corporate Events, über Senior Project Manager Event Management bis hin zum Head of Event Management im Jahr 2012.

„Mirco ist ein großartiger Neuzugang und bringt einen reichen Erfahrungsschatz als erfolgreiche Führungskraft und starke Beziehungen auf dem deutschen Markt mit. Wir freuen uns sehr darauf, dass er unser Team verstärkt. Er wird die Wiedereröffnung der Arena und das Wachstum des Unternehmens gemeinsam mit unserem Team in Oberhausen und unseren Kunden und Partnern leiten“, sagt John Sharkey, Executive Vice President ASM Global Europe. Markfort wird seine neue Stelle im November dieses Jahres antreten

 

Bildnachweis Mirco Markfort: © DH Studio Köln

ASM GLOBAL ernennt Ron Bension zum President und Chief Executive Officer

LOS ANGELES, CA – ASM Global („ASM“) gab heute bekannt, dass Ron Bension zum neuen President und Chief Executive Officer ernannt wurde und seine neuen Aufgaben mit sofortiger Wirkung übernehmen wird.

„Wir sind begeistert, dass Ron dem Team von ASM Global beitritt. Er ist genau die Art von Führungskraft, die wir für die Leitung unserer Unternehmen suchen. Seine langjährige Erfahrung in der Führung von Unternehmen, die herausragende Erlebnisse für Kunden und Besucher schaffen, wird eine enorme Bereicherung für das Unternehmen sein. Darüber hinaus sind sein nachgewiesenes strategisches Denken und seine Umsetzungsfähigkeiten eine perfekte Ergänzung für die nächste Wachstumsphase von ASM, wenn wir die Pandemie hinter uns lassen“, sagte Kosty Gilis, Managing Director bei Onex und Vorstandsmitglied von ASM.

„Wir bewundern Rons lange und erfolgreiche Erfolgsbilanz in einer Reihe von hoch angesehenen Unternehmen in der Live-Events- und Freizeitindustrie und sind zuversichtlich, dass er auf den Fortschritten, die unter Bob Newman gemacht wurden, aufbauen kann. ASM ist auf Erfolgskurs und wir bei AEG sind so engagiert und optimistisch wie immer, was die Zukunft des Unternehmens und der Branche angeht“, so Dan Beckerman, CEO von AEG und Vorstandsmitglied von ASM.

Herr Bension bringt über vier Jahrzehnte Erfahrung bei ASM ein, darunter zuletzt eine lange Tätigkeit bei Live Nation als Präsident von House of Blues Entertainment. Davor war er als Präsident und CEO in verschiedenen öffentlichen und privaten Unternehmen tätig, unter anderem bei Tickets.com, GameWorks, MCA Recreation Group und Universal Studios Hollywood.

„Ich bin begeistert, bei ASM Global einzusteigen. Das Unternehmen hat eine beispiellose Erfolgsbilanz und führende Fähigkeiten. Ich freue mich darauf, eng mit dem engagierten Team von ASM Global zusammenzuarbeiten, um das Geschäft auszubauen und auf den tiefen Beziehungen des Unternehmens zu seinen unglaublichen, erstklassigen Kunden auf der ganzen Welt aufzubauen“, sagte Herr Bension.

HIER gibt es die vollständigen News

König-Pilsener-ARENA wird Teil von ASM Global

Seit dem 1. Oktober 2019 gehört die König-Pilsener-ARENA zu neuen Familie von über 300 der weltweit renommiertesten Arenen, Stadien, Kongress- und Ausstellungszentren für darstellende Kunst.

ASM Global, entstanden aus dem Zusammenschluss von AEG Facilities und SMG, ist der weltweit vertrauenwürdigste Betreiber von Veranstaltungsorten und bietet dabei die gesamte Veranstaltungsstrategie und -verwaltung, Vertrieb, Marketing, Booking, Konstruktions- und Designberatung sowie Pre-Opening Dienstleistungen an.

Zu den Veranstaltungsorten in dem Portfolio von ASM Global gehören renommierte Standorte wie der McCormick Place und das Soldier Field in Chicago, das Los Angeles Convention Center, die Tele2 Arena in Stockholm, der Mercedes-Benz Superdome in New Orleans und das Shenzen World Exhibition and Conference Centre in Shenzhen in China.

Des Weiteren bietet ASM Global F&B Dienstleistungen über seine Concession- und Cateringunternehmen an.

Weitere Informationen zu ASM Global erhalten Sie hier.

Neueste Beiträge

Send this to a friend